Gelber Hund braucht etwas mehr Individualdistanz

Gelber Hund braucht etwas mehr Individualdistanz

Beitragvon Kristine » So 26. Aug 2012, 18:50

Gelesen in Devildogswold



Diese Kampagne wurde in Schweden gestartet und ich finde sie sehr sinnvoll:

http://www.gulahund.se/default_de.asp


Bei Pferden gibt es ja schon lange eine rote Schleife im Schweif, wenn sie ausschlagen. Das Signal ist allen Pferdeleuten bekannt.
Wenn das irgendwann bei "gelben Hunden" auch so wäre, dann müsste man sich vielleicht manchem Kontakt nicht stellen.

Super Idee finde ich auch, das würde oftmals die ewige Diskussionen ersparen.
LG Kristine
Bild     "Je mehr ich gelernt habe, desto mehr habe ich gelernt, dass das Lernen nie aufhört."
Benutzeravatar
Kristine
Administrator
 
Beiträge: 3105
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 17:25
Wohnort: Neukaledonien


Ähnliche Beiträge

Und hier auch noch etwas interessantes aus dem Netz
Forum: Links......rechts?!
Autor: leinebergland
Antworten: 2
Hund shläft nachts nicht mehr
Forum: Erziehung und Verhalten
Autor: Emma
Antworten: 13
Mal etwas exklusiver ....
Forum: Links......rechts?!
Autor: Kristine
Antworten: 12
Charly, Sonne, Sand und Meer (mehr)!
Forum: Photos und Videos
Autor: Die Charly's
Antworten: 9
Wieviel Bewegung braucht ein Welpe wirklich....
Forum: Welpen
Autor: Kristine
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Informationen rund um den Hund


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron