LEINENSPEKTAKEL

LEINENSPEKTAKEL

Beitragvon Kristine » Fr 8. Feb 2013, 10:27

Wie kommt es zu unerwünschtem Verhalten an der Leine und wie können
einfache Verhaltensregeln auf beiden Seiten schon helfen?


Hier mal ein richtig guter Artikel zum Verhalten an der Leine.

http://hunde-weise.de/wissenswertes/47-leinenspektakel

Leider gibt es wirklich viele Hundehalter, die meinen, ihr Hund müsste jedem Hund "Hallo" sagen dürfen
und rufen ihrem Hund nicht zu sich. Viele Hund lernen schon von klein auf, dass sie zu jedem Hund ziehen dürfen.
Warum ist es nicht möglich, auf den Wunsch des anderen Hundehalters, der seinen Hund an der Leine führt, einzugehen?

Für viele ängstliche Hunde bedeutete Leine = Sicherheit!

Ich würde mir mehr Rücksicht unter den Hundehaltern wünschen, die einfach nicht diskutieren müssen,
wenn sie von anderen Hundehaltern gebeten werden, ihren Hund zu sich zu rufen. Ich würde mir wünschen,
dass sich viel mehr Hundehalter mit der Materie "Individualdistanz" auseinander setzen
und Rücksichtsvoller miteinander umgehen.
LG Kristine
Bild     "Je mehr ich gelernt habe, desto mehr habe ich gelernt, dass das Lernen nie aufhört."
Benutzeravatar
Kristine
Administrator
 
Beiträge: 3105
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 17:25
Wohnort: Neukaledonien

TAGS

Zurück zu Informationen rund um den Hund


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron