Preisliste und AGBs

Preisliste und AGBs

Beitragvon Kristine » Mi 5. Jan 2011, 13:51

Das Bezahlsystem der Hundeschule-Grüttner, Salzgitter-Hallendorf


Bei uns gibt es keine Verträge, die Sie über Monate hinweg binden,egal, ob sie krank sind, in Urlaub fahren oder eingeladen sind;
Unserer Hundeschule bietet von Welpenschule bis Grunderziehung der Hunde, Gruppen an, die Sie besuchen können.
Somit sind Sie nicht an einem festen Kurs gebunden, der über einen bestimmten Zeitraum läuft und bei Nicht-Teilnahme verfällt.

Wir bieten in unserer Hundeschule Wertkarten an, deren Einsatz Sie selbst bestimmen. Pro Teilnahme wird ein Punkt von der Karte angeknipst.
Die 10er Wertkarten behalten ab Ausstellungsdatum 16 Wochen ihre Gültigkeit, die 4er Wertkarten 8 Wochen. Die Karten müssen sie allerdings
innerhalb der angegebenen Zeit „abgearbeitet“ haben, ansonsten verlieren sie ihren Wert.
Eine Absage muss 15 Stunden vor Unterrichtsbeginn erfolgen, sonst verliert die Stunde ihre Gültigkeit und wird als "abgearbeitet" abgestempelt.
Die Wertkarten sind nicht übertragbar an andere Hundebesitzer (siehe AGB´s der Hundeschule-Grüttner).

Die angebotenen Kurse und Workshops in unserer Hundeschule sind feste Kurse, sie können bei uns nur komplett gebucht und bezahlt werden!
Hat ein Kurs/Workshop z. B. 6 Kursstunden über 6 Wochen immer Sonntags, können diese Stunden also nur komplett gebucht und bezahlt werden.
Selbstverständlich werden die von uns abgesagte Kursstunden nachgeholt.



Preisliste und AGBs
Alle Angebote der Hundeschule Grüttner unterliegen den AGBs der Hundeschule Grüttner


Unsere Welpenschule ist das Herzstück in der Welpenerziehung, die richtige Grundlage für eine perfekte Erziehung und Sozialisierung Ihres Hundes.


WELPENGRUPPE

bis einschl. 16. Lebenswoche
offene Gruppe: Min. 70 Min.
15,00 € je Team

Das besondere an unserer Welpenschule:
Die Welpenschule wird bei uns immer von mind. 2 erfahrenen und qualifizierten Trainerinnen geleitet, sowie unseren gut sozialisierten Co-Trainerin auf 4 Beinen. Von Anfang an, legen wir viel Wert auf Ruhephasen in der Welpengruppe, diese Zeit nutzen wir zum Beantworten ihrer Fragen. Gerade die Theorie sollte in der Welpenschule nicht zu kurz kommen, umso mehr Wissen Sie haben, umso einfacher wird das Zusammenleben mit einem Hund.

Die Welpen spielen bei uns unter Beobachtung unserer qualifizierten Welpentrainerinnen je nach Persönlichkeit, Größe und Temperament getrennt voneinander auf unserem sicher einzäunten Gelände in maximaler Gruppengröße von 6 Welpen. Für sehr ängstliche Welpen haben wir ein extra einzäunten kleinen Bereich, damit der Welpe sich erst einmal mit der Umgebung vertraut machen kann.
In unserer Welpenschule gehen wir mit unserer 18-jährigen Trainer-Erfahrung bewusst andere Wege als die klassischen Welpenschulen, die man inzwischen überall findet.

Wir sind erfolgreich ANDERS – Ihrem Welpen zuliebe!


Eine kostenlose Schnupperstunde mit ihren Hund bieten wir nicht an, gern können sie aber bereits vor Anschaffung
ihres Welpen uns über die Schulter schauen, uns kennen lernen und sich ein Urteil über unsere Arbeit bilden, wir freuen uns auf Sie.

Welpenschule Min. 70 Minuten
Teilnahme an dem Gruppenunterricht 1 x 15,00 €


WELPENSTARTERPAKET

empfehlenswert für alle Ersthundebesitzer:
3 x Welpengruppe und eine Einzelstunde 80,00 €
3 x Welpengruppe und eine Hausberatung 80,00 €
zuzg. gef. km 0,40 €



WELPENFRÜHERZIEHUNG
bis einschl. 16. Lebensmonat
4 x Einzelstunden 170,00 €
zuzg. gef. km 0,40 €



E R S T G E S P R Ä C H auf dem Hundeplatz
Für die Teilnahme am Gruppentraining ab dem 6. Lebensmonat ist eine Kennenlerngespräch Voraussetzung,
wenn ihr Hund nicht an unserer Welpengruppe teilgenommen genommen hat.
50 Min. 30,00 €
Bei Buchung des Kennlerntermins, beachten Sie bitte die AGBs



Prüfungsgebühr für die nieders. Sachkundeprüfung durch einen Prüfer/in

Theorie 60,00 €
Praxis 60,00 €
Termine für die Prüfung werden immer unter Aktuelles auf der Homepage bekannt gegeben



SACHKUNDENACHWEIS für Neuhundehalter nach § 3 Abs. 4 des NHUngG

Vorbereitung auf den Niedersächsischen Hundeführerschein.

TESTLAUF 45 Min. für die praktische Prüfung 40,00 €
Für Hundehalter, die nur eine Überprüfung wünschen, ob ihre Umsicht und ihr Wissen für die praktische Sachkundeprüfung ausreicht.
* Buchung ohne Kennenlerngespräch möglich




ERZIEHUNGSKURS-GRUNDSCHULUNG

Junghundtraining/Kleinhunderassen ab 5. Lebensmonat
(Chihuahua, Dackel, Jack Russel, Havanesen, Bolonka Zwetna usw.)
*Einstieg nach Kennenlerngespräch jederzeit möglich
4 x 60 Min. mit Karte 60,00 €
10 x 60 Min. mit Karte 120,00 €
Teilnahme ohne Karte 16,00 €



ERZIEHUNGSKURS-GRUNDSCHULUNG

Junghunde/Großhunderassen ab 05. Lebensmonat
*Einstieg nach Kennenlerngespräch jederzeit möglich
4 x 60 Min. mit Karte 60,00 €
10 x 60 Min. mit Karte 120,00 €
Teilnahme ohne Karte 16,00 €




ERZIEHUNGSKURS-BESCHÄFTIGUNGSGRUPPE

Kleinhundegruppe
(Chihuahua, Dackel, Jack Russel, Havanesen, Bolonka Zwetna usw.)
*Einstieg nach Kennenlerngespräch jederzeit möglich)
4 x 60 Min. mit Karte 60,00 €
10 x 60 Min. mit Karte 120,00 €
Teilnahme ohne Karte 16,00 €




ERZIEHUNGSKURS-BESCHÄFTIGUNGSGRUPPE

Großhunderassen
*Einstieg nach Kennenlerngespräch jederzeit möglich
4 x 60 Min. mit Karte 60,00 €
10 x 60 Min. mit Karte 120,00 €
Teilnahme ohne Karte 16,00 €

.

EINZELTRAINING, HAUSBERATUNG, MOBILE HUNDESCHULE

Individuelles Einzeltraining nach Ausbildungsstand und Problemstellung, incl. Verhaltensanalyse
Flexible Ausbildungszeiten
60 Min. 45,00 Euro
danach für jede weitere angefangene halbe Stunde 15 €

30 Minuten Einzeltraining nur in Cremlingen oder Hallendof 25,00 Euro
Fahrtkosten für je gefahrenen Kilometer werden 0,40 Cent berechnet (berechnet nach Google Maps)




INTENSIVTRAINING - EINZELUNTERRICHT

incl. Verhaltensanalyse, für jede Altersklasse empfehlenswert
50 Min. 45,00 €
- bei direkter Buchung von 3 Einzelstunden 120,- € statt 135,- €
- bei direkter Buchung von 5 Einzelstunden 210,- € statt 225,- €
- bei direkter Buchung von 10 Einzelstunden 420,– € statt 445,- €
Fahrtkosten 5 km im Umkreis von Hallendorf inklusiv, für jeden weiteren gefahrenen Kilometer werden 0,40 Cent berechnet (berechnet nach Google Maps)
Für einen Weg über 15 km von Hallendorf entfernt, berechne ich zusätzlich eine pauschale für die An- und Abfahrtzeit von 15 €



INTENSIVTRAININGSTAG mit Verhaltensanalyse
Bei Ihnen vor Ort oder da wo ein Problem auftritt.
Trainingstag ca. 4 Stunden 150,00 €
Fahrtkosten 5 km im Umkreis von Hallendorf inklusiv, für jeden weiteren gefahrenen Kilometer werden 0,40 Cent berechnet (berechnet nach Google Maps)


HAUSBERATUNG
Anamnese /Verhaltensanalyse
45,00 € - 1 Zeitstunde
Jede weitere angefangenen 1/2 Stunde 15,00 €
Fahrtkosten 5 km im Umkreis von Hallendorf inklusiv, für jeden weiteren gefahrenen Kilometer werden 0,40 Cent berechnet (berechnet nach Google Maps)



LEINENFÜHRIGKEIT - Einzeltraining

Gesamtpaket 120,00 €
* ohne Kennenlerngespräch möglich
Fahrtkosten 5 km im Umkreis von Hallendorf inklusiv, für jeden weiteren gefahrenen Kilometer werden 0,40 Cent berechnet (berechnet nach Google Maps).
Für einen Weg über 15 km von Hallendorf entfernt, berechne ich zusätzlich eine pauschale für die An- und Abfahrtzeit von 15 €.




TRAININGSSPAZIERGANG

bis max. 6 Hunde
50 Min. 12,00 €



CLICKERWORKSHOP
für Anfänger mit Hund
ca. 3 Stunden 35,00 € 1 Person
+ passiver Begleiter 15,00 €



OFFENE SPIELSTUNDE
für Hunde ab dem 8. Lebensmonat
60 Min. 4,00 € pro Hund ( für Kunden der Hundeschule)
60 Min. 6,00 € pro Hund ( für Gäste)



AGILITY
Agility Kurs 5 x 60 Min. 60,00 € *


CROSSDOGGING

Kurs über 2 Monate 70,00 €


RALLY OBEDIENCE

Rally - Obedience Kurs 5 x 60 Min. 60,00 €


„FAN-GRUPPE“

Beschäftigungsgruppe für jeden Hund
Kurs 5 x 60 Min. 60,00 €

LONGIERTRAINING
Longieren Kurs 5 x 60 Min. 60,00 €

MANTRAILING
Basiskurs / Einführung 2 Stunden 60,00 €
Mantrailing pro Treffen 12,00 €

Für die Ausbildung von 2 Hunden gewähren wir 50 % Rabatt für den Zweithund.

Fahrtkosten 5 km im Umkreis von Hallendorf inklusive, für jeden weiteren Kilometer werden 0,40 Cent. (berechnet nach Google Maps)



Weitere Angebote:

Theorieabende
Seminare
Gebühren nach Ausschreibung der Veranstaltung.

Zahlungsbedingungen:Alle unsere Leistungsangebote sind Dienstleistungsangebote und sofort nach Erbringung der Leistung in bar zu zahlen. Bei Buchungen von Seminaren oder Kursen wird die Gebühr im voraus fällig.

Für alle Karten, Einzelstunden und Kennlerntermin gilt:
Bei Nichterscheinen oder fristgerechter Absage wird die Stunde trotzdem berechnet.
Bei unentschuldigten Fehlen einer gebuchten Kennlernstunde oder Einzelstunde wird neben der Stunde auch die Anfahrt von Cremlingen (Wohnort) nach Salzgitter in Rechnung gestellt.

Eine Rückerstattung der gebuchten Kurse, Seminare, und Einzelstunden sind ausgeschlossen, siehe AGBs


Haftungsausschluss:
Haftung und Schadenersatzansprüche jeglicher Art gegenüber der Hundeschule-Grüttner.de und deren Hundetrainer sind ausgeschlossen. Für Unfälle, Langzeit- oder Folgeschäden die entstehen können übernehmen wir keine Haftung. Die Anwendung und Umsetzung der beschriebenen sowie angeleiteten Techniken, Therapien und Praktiken erfolgt auf eigenes Risiko.



Ich möchte an einem Angebot gerne teilnehmen, kann es mir aber derzeit nicht leisten. Was tun?
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail mit deiner derzeitigen Situation und sagen mir, warum sie unbedingt teilnehmen möchten. Wir finden ganz sicher eine gute Lösung.





Allgemeine GESCHAEFTSBEDINGUNGEN (Stand November 2017)

Hundeschule-Grüttner, Zentrum für Mensch mit Hund in SZ-Hallendorf

1. Die AGB´s gelten als akzeptiert, sobald eine Anmeldung oder eine Teilnahme am Unterricht erfolgt ist.

2. Vertragsgegenstand sind Kurse, Seminare, Einzelstunden, Gruppenstunden, Hausbesuche, Workshops, Einzelstunden, Gruppenstunden, Hausbesuche, Aktivitäten und Veranstaltungen für Hund und Halter.

3. Die Hundeschule verkauft Wertkarten für Gruppenunterricht ab dem 5. Lebensmonat. Nach jeder Unterrichtstunde ist unaufgefordert die Wertkarte an die Trainerin zum Entwerten abzugeben.
3.1 Die Wertkarten der Hundeschule-Grüttner sind nicht auf einen anderen Hund übertragbar, der Handel mit den Wertkarten wird strafrechtlich verfolgt.
3.2 Die 10 er Wertkarten haben eine Gültigkeit von 4 Monaten und die 4er Karten eine Gültigkeit von 2 Monaten ab Ausstellungsdatum, danach verliert die Wertkarte ihre Gültigkeit. Bei nicht vollständiger Inanspruchnahme erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr, das gleiche gilt auch bei der Buchung eines Kurses, Workshop oder Einzelstunden, es sei denn, es wurde etwas anderes mit der Hundeschule schriftlich vereinbart.

4. Die Teilnahme am Unterricht ist nur gestattet, wenn für den Hund eine Haftpflichtversicherung besteht, es haftet ausschließlich der Hundehalter. Für Welpen kann die Haftpflichtversicherung ab dem 05. Lebensmonat nachgereicht werden (ab 6. Lebensmonat ist eine Haftpflichtversicherung lt. nieders- Hundegesetz eine Pflichtversicherung). .
4.1 Der Hund sollte die vom Tierarzt empfohlenen Impfungen erhalten haben und parasitenfrei sein. Der Hundehalter bestätigt, dass sein Hund unter keiner ansteckende Krankheit leidet .Welpen sollten die 1. Impfung erhalten haben und entwurmt sein. Hunde müssen lt.nieders. Hundegesetz gechipt sein.
4.1 Hunde die erkrankt sind, z.B. unter Durchfall, Erbrechen oder Husten leiden, bleiben bis zur Genesung dem Hundeplatz fern.
4.2 Läufige Hündinnen machen erst ab dem 8. Tag nach Beginn der Läufigkeit eine Pause von 10 Tagen.

5.
Das Training findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Sind die Witterungsbedingungen unzumutbar, werden die Unterrichtsstunden durch die Trainingsleitung abgesagt. In diesem Fall werden die Trainingsstunden nachgeholt. Sollte wetterbedingt der Unterricht abgebrochen werden müssen, erfolgt keine Rückerstattung der Unterrichtsstunde, wenn mind. 30 Min. trainiert wurde.

6 Es besteht kein Rechtsanspruch auf ein Training bei einem bestimmten Trainer. Wir arbeiten alle nach demselben Konzept.
6.1 Hunde sind Lebewesen mit individuellen Charaktereigenschaften. Eine Erfolgsgarantie kann daher nicht gegeben werden, da der Erfolg vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin und Hund abhängt. Die Ausbildung findet bei praktischen Unterrichten immer gemeinsam mit Hund und Hundehalter statt und erfordert die aktive Mitarbeit des Hundehalters. Für einen nachhaltigen Erfolg ist das selbstständige Üben der im Unterricht vermittelten Lerninhalte im Alltag unbedingt erforderlich.

7. Die Teilnahme oder der Besuch der Trainings-, Spiele- und Beratungsstunden sowie das Betreten des Trainingsgeländes erfolgen auf eigenes Risiko. Die Teilnahme am Training außerhalb des Hundeplatzes ist ebenso freiwillig und erfolgt auf eigenes Risiko.

8.
Es gilt als vereinbart, dass die Hundeschule-Grüttner grundsätzlich keine Haftung für Personen, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden durch teilnehmende Hunde übernimmt und somit weder vom Hundehalter / von der Hundehalterin, noch von Dritten in Anspruch genommen werden kann. Der/die unterzeichnende Teilnehmer/in wird jegliche Begleitperson von dem Haftungsausschluss in Kenntnis setzen.
Für Sach- und/oder Personenschäden, die durch einen Hundebesitzer und/oder dessen Hund an anderen Personen und/oder deren Hunden verursacht werden, haftet ausschließlich der Hundehalter oder Hundebesitzer gem. § 833 BGB.

9. Die Haftung der Ausbilder wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt.

10. Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der ersten Gruppenstunde, Einzelstunde, dem Hausbesuch vom Vertrag zurücktreten. Mit Abgabe der Anmeldung für Dienste der Firma Hundeschule Grüttner an die Verantwortlichen, sind die Teilnahme und die Bezahlung der Schulungsgebühr verbindlich. Stornierungen/ Kündigungen müssen stets schriftlich (Mail/Post) erfolgen. Für die Absage reicht ein persönlicher Anruf spätestens 24 Stunden vor den vereinbarten Termin.

11. Bei einem Rücktritt vor Kursbeginn, Workshops, Seminaren und Veranstaltungen betragen die Stornierungsgebühren:
Ab der ersten bis maximal vierten Woche vor Beginn: 20% des Seminarpreises. Ab regulärem Beginn bis zwei Wochen vor Workshop/Seminarbeginn: 80% des Preises. Unter 2 Wochen werden 100% Workshop/Seminarkosten fällig. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht zurückerstattet. Der Rücktritt hat in Schriftform zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Einganges beim Organisator.

12.
Der Hundebesitzer wird gebeten sich 2 Stunden vor Unterrichtsbeginn über die Durchführung der Unterrichtsstunden, besonders bei anhaltenden Regen, Sturm , Schneefall, angekündigten Unwetter oder Temperaturen über 28 Grad noch einmal im Forum zu informieren, ob der Unterricht stattfindet oder abgesagt wurde. Besteht keine EDV Möglichkeit, bitte ich den Kunden mich oder die entsprechenden Trainer anzurufen, damit wir längere Wartezeiten oder auch Missverständnisse ausschalten können.

13.
Die jeweilig vereinbarten Gruppenstunden sind vom Teilnehmer spätestens 15 Stunden vor Trainingsbeginn rechtzeitig abzusagen. Nicht rechtzeitig abgesagte Unterrichtsstunden werden voll berechnet. als wenn man am Unterricht teilgenommen hätte.

14. Die Hundeschule-Grüttner behält sich vor, während der Veranstaltungen Videomitschnitte oder Fotografien anzufertigen. Mit der Veröffentlichung dieser Fotos auf der Homepage, Forum oder bei Facebook der Hundeschule- Grüttner oder in Unterlagen der Hundeschule-Grüttner erklärt sich der Teilnehmer einverstanden.
Wird dies von einem Kunden nicht gewünscht, ist dies ausdrücklich und schriftlich (Mail/Post) der Hundeschule-Grüttner VOR Beginn der Dienstleistung mitzuteilen.
14.1 Es ist den Teilnehmern nicht gestattet, ohne Einwilligung der anderen Teilnehmer und des Veranstalters Fotos oder Videoaufnahmen des Unterrichts, Seminaren und Workshops anzufertigen und diese zu veröffentlichen.
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die Hundeschule–Grüttner vom Presserecht Gebrauch machen darf.

15. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Sie werden ausschließlich zur Kundenbetreuung durch Hundeschule Grüttner verwendet und nicht weitergeleitet.

16. Die Unwirksamkeit einzelnen Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

17.
Gerichtsstand Braunschweig


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die feminine Bezeichnung (Hundehalterin) verzichtet, die Vereinbarung gilt jedoch entsprechend.

Der Unterzeichnende wird gebeten sein dauerhaftes Fernbleiben vom Unterricht der Hundeschule Grüttner formlos der mitzuteilen, damit der Platz im Gruppenunterricht neu vergeben kann.
LG Kristine
Bild     "Je mehr ich gelernt habe, desto mehr habe ich gelernt, dass das Lernen nie aufhört."
Benutzeravatar
Kristine
Administrator
 
Beiträge: 9763
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 16:25
Wohnort: Neukaledonien

Zurück zu Preisliste


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron