Veranstaltungen, Angebote, Workshops 2018

sowie Kurse und Workshops

Veranstaltungen, Angebote, Workshops 2018

Beitragvon Kristine » Do 5. Feb 2015, 19:22

Bild


Unsere Angebote für Workshops, Seminare und Kurse stehen auch den
Mensch-Hundeteams zur Verfügung, die nicht Kunden der Hundeschule sind.




Wir bieten jeden Dienstag eine Spielstunde für sozial verträgliche Hunde ab dem 6. Lebensmonat aller Rassen an.In unseren wöchentlichen Spielstunden ist jeder Hundebesitzer mit seinem Vierbeiner herzlich willkommen.Im Vordergrund stehen hierbei die Sozialkontakte unter den Hunden und der Gedankenaustausch zwischen den Hundebesitzern. Das Hundespiel wird dabei von unseren erfahrenen Trainern beaufsichtigt und wenn nötig korrigiert.
Bei ängstlichen und unsicheren Hunden bitten wir Sie, im Vorfeld Kontakt mit uns aufzunehmen.

Selbstverständlich muss jeder Hund vollständig geimpft und haftpflichtversichert sein. Auch Nichtkunden der Hundeschule sind herzlich willkommen ihren sozial verträglichen Hund auf unserem sicher abgezäunten Grundstück mit anderen Artgenossen und unter fachkundiger Aufsicht spielen zu lassen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine ängstlichen oder rauffreudigen Hunde an den Spielstunden teilhaben lassen können. Ängstliche Hunde sind völlig überfordert, wenn mehrere Hunde gleichzeitig auf dem Platz sind, oftmals bewirkt es, dass diese Hunde noch mehr Unsicherheiten bezgl. fremden Hunden entwickeln. Da wir absolute Gegner reiner Welpenspielgruppen sind, halten wir es nicht für förderlich, wenn Welpen an dieser Spielstunde teilnehmen. Für eine gute Sozialisierung steht ihnen unsere Welpengruppe am Samstag um 15 Uhr zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, das ein Freilauf nur gegen Vorlage von Impfausweis und Hundehaftpflichtversicherungsnachweis erfolgen kann.

Im Schadensfall greifen ausschließlich die privaten Versicherungen der Beteiligten.

Wir berechnen 4,00 € pro Hund für unsere Kunden, 6 € für Gäste mit ihrem Hund.

BildBild Bild

Bild Bild Bild

Bild BildBild

Bitte informieren Sie sich immer, unter "aktuelle Terminänderungen",
wann und ob die Spielstunde stattfindet.
Bei starker Nässe, Regen, Schneefall und Glatteis fällt die Spielstunde aus Sicherheitsgründen aus.






Angebote für das Angebote Jahr 2018


23.09.2018 Ausflug in den Familiepark Sottrum

Ich möchte mit Euch gern ein Training der anderen Art im Freizeitpark unternehmen. http://www.familienparksottrum.de/Sottrum .Wer diesen Park noch nicht kennt, wird begeistert sein, welch abwechslungsreiches Trainingsprogramm uns dort geboten wird. Egal, ob wir mit den Hunden die vielen Tiere besuchen oder uns mit dem Floß über den Teich setzten lassen werden, wird es für einige Hunde und auch Besitzer eine nette Hausforderung. Gerade dieser Herausforderung wollen wir uns stellen. Mit ganz viel Einfühlungsvermögen möchten wir unseren Hunden zeigen, dass wir gemeinsam viel erreichen und erleben können und er seinem Besitzer bedingungslos vertrauen kann.
Ein Tag , der viele Eindrücke bei Mensch und Hund hinterlassen wird.

Wann: Sonntag, den 23.09.2018

Uhrzeit: Treffpunkt 11 Uhr in Sottrum Freizeitpark

Kosten: Es wird eine Trainingsgebühr von 12 € Pro Mensch/Hundeteam fällig, die Eintrittsgebühr ist darin nicht enthalten.
Wäre schön, wenn wir den Gruppenpreis in Anspruch nehmen könnten.

Wenn sich Kaffee und Kuchenspender finden, könnten wir auch gemeinsam dort Kaffee trinken.

Verbindliche Anmeldung bis 12.09.2018
Eintrittspreise für den Freizeitpark:
Kinder (3–14 Jahre):   10,- €
Erwachsene (15–80 Jahre):  12 €
Senioren über 80 Jahre: freier Eintritt
Hunde (inkl. Hundetüte):   1,- €
• Gruppen ab 20 Personen erhalten 10% Ermäßigung (Erwachsene 10,80 €, Kinder 9,- €). Bezahlung in einer Summe durch den Gruppenleiter und gemeinsamer Eintritt. Bitte melden Sie Gruppen telefonisch in unserem Büro an, täglich von 10.00–17.00 Uhr unter 05062/8860.





Workshop: An lockerer Leine gehen……..


Terminverschiebung Ab Freitag, den 05.10.2018


Jeder Hundehalter wünscht sich einen entspannten Spaziergang mit seinem Vierbeiner, jedoch fällt es vielen Hunden schwer an lockerer Leine zu laufen. Wer kennt das nicht, kaum ist man aus der Haustür, ist der Hund in seiner Welt. Da fragt man sich, wer geht mit wem spazieren. Trotz prall gefüllter Leckerchentasche interessiert sich der Hund eher für seine Umwelt als für seinen Hundebesitzer. Für manche Besitzer ist der Spaziergang eher ein Kräftemessen und macht auch keinen Spaß mehr, das wollen wir in diesem Workshop ändern.
INHALTE
• Ist Zustand, warum zieht meine Hund an der Leine
• Belohnen: Wie und wieso?
• Weshalb hat das bisherige Training noch nicht zum erwünschten Erfolg geführt?
• Unterschiede Unterschied zwischen Freizeit und verbindlichem bei Fuß gehen
• Perfektes "Fuß gehen" für spezielle Situationen
• Erleren verschiedener Techniken an lockerer Leine laufen
• Workshop über 5 Wochen

Wir bieten für jeden Hundehalter mehrere Möglichkeiten der Leinenführigkeit an. Aufgrund unserer Erfahrungen wissen wir, dass jeder Hund anders reagiert, was bei dem einen klappt, muss bei dem anderen noch lange nicht fruchten. Wichtig ist uns, dass sich der Hund an Ihnen orientiert. Dazu setzen wir verstärkt auf unsere Körpersprache. Wir möchten, dass der Hund gern mit uns arbeitet. Ruhe ist das oberste Gebot. Wir verwenden weder Schmerz verursachende Hilfsmittel wie Stachelhalsbänder, Ketten ohne Stop, noch werden Sie bei uns das Ruppen an der Leine finden. Futter setzen wir sehr sparsam bei der Leinenführigkeit ein. Unter Orientierung verstehen wir nicht, dass wir als wandelnder Futterautomat unterwegs sind.
Orientierung hat etwas mit Persönlichkeit zu tun, dort möchten wir Sie hinführen, damit Sie wieder sicher und gern mit Ihrem Hund spazieren gehen.
Teilnehmer: Max. 6 Mensch/Hundeteams
Kosten : Pro Mensch/Hundeteam 90,- € Partner zahlt zusätzlich 50, - €
Kurs über 4 Wochen
Termine:

Freitag, den 05.10.2018 18 Uhr 120 Min.
Freitag, den 12.10.2018 18 Uhr 60 Min.
Freitag, den 19.10.2018 18 Uhr 60 Min.
Freitag, den 26.10.2018 18 Uhr 60 Min.




Wir laden ein zum Lagerfeuer in der Hundeschule Grüttner
und geselligen Abend mit Zeit zum Klönen auf dem Hundeplatz


Bild

Wenn wir das Holz in den Feuerschalen und Fackeln zum brennen bringen wird es warm und hell auf der Hundeplatzwiese. Dieses gesellige Treffen, bei dem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen soll, bietet ausgiebig Gelegenheit zum Klönen, Lachen oder auch mal stummen Sinnieren beim Blick in die Flammen. Besondere beliebt ist das Stockbrotbraten bei unseren großen und kleinen Zweibeinern. Damit jeder satt wird, werden gemeinschaftlich Speisen des Büffets zusammen getragen.
Fackeln werden von uns gestellt.

Den Termin für das Lagerfeuer geben wir kurzfristig unter Aktuelle Termine bekannt. Wetterbedingte Änderungen möglich; jeder Teilnehmer ist für mitgebrachte Hunde selbst verantwortlich.
LG Kristine
Bild     "Je mehr ich gelernt habe, desto mehr habe ich gelernt, dass das Lernen nie aufhört."
Benutzeravatar
Kristine
Administrator
 
Beiträge: 9791
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 16:25
Wohnort: Neukaledonien

Re: Veranstaltungen, Angebote, Workshops 2018

Beitragvon Kristine » Di 1. Mai 2018, 12:34

Weitere Angebote folgen
LG Kristine
Bild     "Je mehr ich gelernt habe, desto mehr habe ich gelernt, dass das Lernen nie aufhört."
Benutzeravatar
Kristine
Administrator
 
Beiträge: 9791
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 16:25
Wohnort: Neukaledonien


TAGS

Zurück zu Seminare und Veranstaltungen


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron