Veranstaltungen, Angebote, Workshops 2020

sowie Kurse und Workshops

Veranstaltungen, Angebote, Workshops 2020

Beitragvon Kristine » Do 5. Feb 2015, 20:22

Bild




Aktuelle Angebote für das Jahr 2020


Unsere Angebote für Workshops, Seminare und Kurse stehen auch den
Mensch-Hundeteams zur Verfügung, die nicht Kunden der Hundeschule sind.



Wir bieten unter Beachtung des Mindestabstandes und verstärkten Hygienemaßnahmen unserer Angebote an. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.




Spielstunde für sozial verträgliche Hunde aus unserer Hundeschule können ab dem 6. Lebensmonat an unserer Spielstunde teilnehmen.

Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

Wir bieten in der Zeit vom 01. April bis einschließlich 15. Juli jeden Dienstag ab 18 Uhr eine Spielstunde für sozial verträgliche Hunde ab dem 6. Lebensmonat an.
In unseren Spielstunden ist jeder Hundebesitzer mit seinem Vierbeiner (der mir persönlich bekannt sein muss) herzlich willkommen. Im Vordergrund stehen hierbei die Sozialkontakte unter den Hunden und der Gedankenaustausch zwischen den Hundebesitzern. Das Hundespiel wird dabei von unseren erfahrenen Trainern beaufsichtigt und wenn nötig korrigiert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine überängstlichen oder rauffreudigen Hunde an den Spielstunden teilhaben lassen können. Ängstliche Hunde sind völlig überfordert, wenn mehrere Hunde gleichzeitig auf dem Platz sind, oftmals bewirkt es, dass diese Hunde noch mehr Unsicherheiten bezgl. fremden Hunden entwickeln.

Haben sie Interesse mit Ihrem Hund an der Spielstunde teilzunehmen, obwohl sie nicht Kunde unserer Hundeschule sind, kontaktieren sie mich bitte telefonisch. Ich trage für alle Hunde eine große Verantwortung, deshalb ist es Voraussetzung, Ihren Hund erst kennen zu lernen.

Da wir absolute Gegner reiner Welpenspielgruppen sind, in denen die Welpen 30 Minuten und länger "spielen" müssen, halten wir es nicht für förderlich wenn Welpen an dieser Spielstunde teilnehmen. Für eine gute Sozialisierung steht ihnen unsere Welpengruppe am Samstag um 15 Uhr zur Verfügung.

INFORMATIONEN & PREISE

Kosten:Wir berechnen 4,00 € pro Hund für unsere Kunden.

Wann: Jeden Dienstag ab 18 Uhr
Teilnahme: Hunde ab dem 6. Lebensmonat
Wir bitten um Verständnis, das ein Freilauf nur gegen Vorlage von Impfausweis und Hundehaftpflichtversicherungsnachweis erfolgen kann.
Im Schadensfall greifen ausschließlich die privaten Versicherungen der Beteiligten.
Wir bitten um Anmeldung im Forum. Für Neukunden stehe ich auch telefonisch zur Verfügung.
Bitte informieren Sie sich immer, unter "aktuelle Terminänderungen",wann und ob die Spielstunde stattfindet.
Bei starker Nässe, Regen und Sturm fällt die Spielstunde aus Sicherheitsgründen aus.






Trainingsspaziergang, jeden Mittwoch um 17.30 Uhr

BildBildBild

Die meisten Spaziergänge mit dem Hund sind oft langweilig für den Hund und führen zur Unterforderung des Hundes. Gassigehen ist weit mehr als langweiliges Gehen oder Bällchen- und Stöckchen werfen.
Lernen Sie auf unserem Spaziergang kreative Beschäftigungsmöglichkeiten mit Ihrem Hund und fördern sie dadurch die Bindung.

INHALT

Beschäftigung, Rückruf, Leinenführigkeit, Sitz und Platz mit Variablen (Entfernung, Distanz, Dauer) sowie Sozialisierung mit Artgenossen usw. sind hier Programm.
Besonders Hunde die nicht so sicher im Umgang mit anderen Hunden sind, sind hier herzlich willkommen und können so lernen, wie sie sich anderen Hunden gegenüber richtig verhalten.

INFORMATIONEN & PREISE

Wann: Jeden Mittwoch um 17.30 Uhr ca. 60 Minuten
Kosten: 15,00 € je Hund oder 1 Feld vom Ticket.
Wir treffen uns immer wieder an unterschiedlichen Orten in Salzgitter und Umgebung, daher bitten wir um vorherige Anmeldung.
Den Ort erfahren Sie bei der Anmeldung oder im Forum





Wie funktioniert das Clickertraining, wie wende ich den Clicker an,wie lernt der Hund mit den Clicker zu arbeiten ?

Bild

Marker- oder auch Clickertraining: Erlernen der ersten Schritte.
Erlernen erster Schritt: wie funktioniert das, was ist Markern/Clickern, was bringt uns das Markern/Clickern?
Mit dem Marker-Signal wird mittels eines Zeichens wie dem Click, erwünschtes Verhalten des Hundes markiert (wie Text mit einem Textmarker) oder eingefangen (wie eine Szene durch ein Foto). Darüber hinaus fungiert das Markersignal als Ankündigung einer Belohnung . Welche Belohnung auf das Markersignal folgt ist ganz von den individuellen Bedürfnissen des Hundes abhängig.
Damit diese Art von Kommunikation funktionieren kann muss unser Hund wissen welche Bedeutung der Click hat. Mittels Konditionierung kann er die Bedeutung des Markersignals erlernen
Markern/Clickern ist eine simple Methode, dem Hund zu zeigen, was ich von dem Hund erwarte. Der Hund soll selbst aktiv werden und die richtige Lösung finden.
Deshalb ist das Markern/ Clicker als positive Unterstützung in der Ausbildung und in der Hundeerziehung nicht mehr weg zu denken.
Alter, Größe und Geschlecht des Hundes spielt keine Rolle für den Workshop. Marker/Clickertraining bedeutet: Suchen Sie nach einem Verhalten, das Sie belohnen können, anstatt auf ein unerwünschtes Verhalten zu warten und es dann zu bestrafen.
Sie benötigen viele tolle Leckerchen wie Fleischwurst, Käse,usw.; alles sehr klein geschnitten in einem verschließbarem Behältnis. Wer noch keinen Clicker hat, kann ihn bei uns erwerben.
Der Workshop dauert ca. 2 bis 3 Stunden und ist einmalig notwendig, damit der Mensch die Anwendung und der Hund die Bedeutung vom Clickern lernt.

INFORMATIONEN & PREISE

Wann: Montag, den 17.Juni 2020 ab 17.00 Uhr
Kosten: Je Hund/Menschenteam 50,00 € /passive Begleitung 25,00 €
Verbindliche Anmeldung bis zum 12.Juni März 2020
Begrenzte Teilnehmerzahl.





Crossdogging


Viele Menschen stehen vor der Überlegung, wie sie ihren Hund geistig gut Auslasten können. Ab dem Junghundealter kommt der Wunsch nach mehr Gemeinsamkeit in der Freizeit auf. Womit aber diese freie Zeit füllen? Wie wäre es mit Crossdogging!

Crossdogging ist im Grunde nicht neu. Es vereint alle bereits bekannten Freizeitbeschäfigungen wie Frisbee, Trickdog, Longieren, Obedience, Agility, Apport u.v.m. miteinander. Die Aufgaben­stellungen gehen quer durch alle Hunde­sportbereiche. Bei den Crossdogging-Aufgaben werden Elemente aus den verschiedensten Bereichen kombiniert und zu einem abwechslungsreichen Mix vereint. Nicht exzessiv trainieren, sondern eine vielseitige und facettenreiche Auslastung schaffen. Somit ist Crossdogging ein sehr kreatives Kursangebot für Menschen, die Freude daran haben, an ihrem Hund ungeahnte Talente zu entdecken und zu erproben.

Inhalte

In einer Crossdoggingstunde der Hundeschule werden jede Woche 5 neue kniffelige Aufgaben auf dem Platz aufgebaut.
Jedes Mensch-Hund-Team hat die Möglichkeit, sich mit diesen Aufgaben vertraut zu machen.
Nach dieser Zeit stellen sich die Mensch/Hundeteams sich den verschiedenen Aufgaben, wie im Zirkeltraining.


Vorgehensweise

Crossdogging bietet einen gesunden Mix zwischen Anspannung und Entspannung.
Die Hunde werden dadurch nicht unnötig gepusht, sondern in ihrer Konzentrationsfähigkeit geschult.
Sagt Ihrem Hunde eine Aufgabe nicht zu, finden wir immer eine Alternative.


Informationen

Grundlagen wie Sitz und Platz auch unter Ablenkung sollte Ihr Hund beherrschen.
Sie werden Spaß und Freude am Crossdogging haben, wenn

* Ihr Hund gerne neue Dinge lernt
* Sie keine Lust auf langweilige Wartezeiten haben
* Ihr Hund Spaß an neuen Herausforderungen hat
* Sie Erlerntes auch gerne Zuhause vertiefen möchten

Bitte bringen Sie eine normale Leine (keine Flexileine), Halsband und/oder Geschirr mit. Eine leichte, dünne Leine ist hilfreich.
Wir empfehlen kleine, weiche Leckerchen zur positiven Bestätigung.
Es wäre hilfreich, wenn der Hund den Clicker kennt.



Beispiel einer Crossdogging-Aufgabe


Der Mensch steht auf einer Matte, der Hund sitzt neben ihm. In 2 Metern Entfernung steht eine Pylone, auf der Pylone liegt ein Ball. Der Hund soll bei dieser Aufgabe den Ball mit der Schnauze von der Pylone stupsen. Im Anschluss bringt der Mensch seinen Hund auf der Matte wieder ins Sitz und muss nun den Ball mit Hilfe eines Löffels wieder auf die Pylone legen.
Der Hundehalter darf ­seinen Hund bei dieser Übung begleiten und ihn motivieren, den Ball mit der Nase zu berühren. Wie er das macht, bleibt jedem selber über­lassen. Ob der Mensch über Fingerzeig, Nachahmungslernen oder Signale aus dem Trickdog zur Lösung findet, spielt beim Crossdogging keine Rolle.

TERMINE & PREISE

Ab Freitag, 04.09.2020 Fortlaufend um 16 Uhr
Für 2 Monate verbindlich 80,- €
Verbindliche Anmeldung!




Beschäftigungsideen für Sauwetter oder dunkle Jahreszeit am Dienstag 13.10. und 20.10.2020 ab 17 Uhr

Bild

Bevor die dunkle Jahreszeit einzieht und das Wetter uns nicht mehr zu ausladenden Spaziergängen mit unserem Hund einlädt, bieten wir einen abwechslungsreichen Workshop an.
Auch geeignet für Hunde, die auf Grund einer Erkrankung oder ihres betagten Alters nicht mehr ausladenden Spaziergänge unternehmen können und ihre Zeit mehr im Haus verbringen müssen.
Damit das schlechte Gewissen nicht an Ihnen nagt oder Ihr Liebling selbst auf dumme Gedanken kommt, bieten wir Beschäftigungsmöglichkeiten für den Innenbereich an.
Leider wird unter „Beschäftigung des Hundes“ oftmals nur Auslauf und Bewegung verstanden. Glücklicherweise hat Auslastung nicht nur etwas mit Auslauf zu tun! Auch Denksport kann ganz schön anstrengend sein. In diesem Kurs erhalten Sie vielfältige Ideen und Anregungen, wie Sie in Ihrem Zuhause für Spaß und Spannung sorgen können. Dabei sind vor allem die Nase, das Hirn und die Geschicklichkeit Ihres Hundes gefragt. Dazu benötigen wir keine teuren Intelligenzspielzeuge, die ihr Hund nach dem 2. Spiel schon auswendig kann.
Für viele der Spiele verwenden wir haushaltsübliche Gegenstände, die jeder von Ihnen zuhause hat (Karton, Becher, Blumentöpfe, Decken, Handtuch Socken, Schüsseln, Siebe, Klopapierrollen, Eierschachteln, Schlüssel etc.).
Während des Workshops probieren Sie gemeinsam mit Ihrem Hund die verschiedenen Spiele aus. Die gemeinsame Beschäftigung macht Spaß und kann auch zur Förderung der Aufmerksamkeit und Bindung beitragen.
Voraussetzung: Der Hund sollte Clicker kennen.

INFORMATIONEN & PREISE


Wann: Dienstag, den 13.10.2020, 20.10.2020 ab 17 Uhr
Kosten: 35,00€
Verbindliche Anmeldung bis zum 05.10.2020
Max. 6 Mensch/ Hunde-Teams
Die Rechnung wird per Email zugesandt und ist im Vorfeld zu bezahlen.




Weihnachtsfeier der Hundeschule Grüttner

Bild

Mein Team und ich laden alle Kunden der Hundeschule Grüttner ganz herzlich dazu ein.

Gemeinsam mit den Hunden und der Familie starten wir zu einem lustigen Abenteuerspaziergang.
Anschließend machen wir es uns in der Hundeschule bei Kaffee und Kuchen, sowie Bratwurst auf Brötchen am Lagerfeuer gemütlich.
Wir freuen uns über Kaffee und Kuchenspenden, Glühwein und Bratwurst wird von mir gespendet.
Lasst uns gemeinsam ein paar gemütliche Stunden verbringen und auf das ablaufende Jahr mit den vielen tollen und erfolgreichen
Momenten im Training sowie auf ein weiteres spannendes, neues Jahr mit unseren lieben Vierbeinern blicken!

Wann: Sonntag, den 06.12.2020

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Treffpunkt:
Wird noch bekannt gegeben

Damit ich planen kann, bitte ich um Anmeldungen bis zum 02.12.2020.
LG Kristine
Bild     "Je mehr ich gelernt habe, desto mehr habe ich gelernt, dass das Lernen nie aufhört."
Benutzeravatar
Kristine
Administrator
 
Beiträge: 3105
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 17:25
Wohnort: Neukaledonien

TAGS

Zurück zu Seminare und Veranstaltungen


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron